.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

von Getränke089, Wiatscheslaw Friedmann Einzelunternehmer, nachfolgend Getränke089 genannt. 

Stand: 17.09.2015

§1. Geltungsbereich. Getränke089 erbringt alle Leistungen ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der aktuellen Version, die stets unter http://getraenke089.de/index.php?main_page=page&id=4&chapter=1 herunterladbar und ausdruckbar ist. Von diesen AGB insgesamt oder teilweise abweichende Bedingungen und Vorschriften des Kunden erkennt Getränke089 nicht an, es sei denn, Getränke089 hat diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese AGB gelten auch dann, wenn Getränke089 in Kenntnis entgegenstehender AGB des Kunden seine Leistungen erbringt. Getränke089 behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsverbindungen jederzeit mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ergänzen oder abzuändern. Alle Angebote, Lieferungen und sonstige Leistungen werden zu den am Tag der Auftragserteilung geltenden Allgemeinen Geschäftsverbindungen erbracht.

§2. Vertragspartner. Der Kaufvertrag kommt zustande mit: Getränke089, Inhaber oder Vertretungsberechtigter, Georgenstr. 85, 80798 München, Amtsgericht München. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 16:00h unter der Telefonnummer 089/548 99 444 sowie per E-Mail unter getraenke089@web.de

§3. Angebot und Vertragsschluss.

3.1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2)  Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie erhalten unmittelbar nach der Onlinebestellung eine Bestellbestätigung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt bei den Zahlungsarten Rechnung und Nachnahme durch die Lieferung der bestellten Ware zustande. Bei der Zahlungsart Paypal kommt der Vertrag bereits durch den Erhalt der Bestellbestätigung zustande.

3.3) Getränke089 schließt Verträge nur mit volljährigen Verbrauchern. Sollte sich herausstellen, dass dies nicht der Fall ist, ist Getränke089 zum Rücktritt berechtigt.  

3.4) Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird er dem Kunde baldmöglichst nachgeliefert. Sollte eine Nach- oder Ersatzlieferung nicht möglich sein, ist Getränke089 zum Rücktritt berechtigt und wird den Kunde in diesem Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und die von dem Kunde bereits erbrachten Gegenleistungen erstatten.

§4. Lieferung.

4.1)  Lieferungen erfolgen zu den im Zeitpunkt der Bestellung geltenden, unten gesondert wiedergegebenen Lieferbedingungen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

4.2) Liefergebiet: tägliche Lieferung erfolgt in ganz München. Lieferungen außerhalb Münchens sind nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung möglich. 

4.3) Eine Selbstabholung durch den Besteller ist nach E-Mail-Anfrage ab dem Lager möglich. 

4.4) Die Lieferung in München durch Getränke089 steht unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung. Getränke089 wird dem Kunden unverzüglich mitteilen, falls eine Selbstbelieferung nicht stattfindet. Getränke089 ist in zumutbarem Umfang zu Teillieferungen berechtigt, wenn die bestellte Waren nicht auf der Lager sind oder wenn die Bestellung handelsübliche Mengen übersteigt. Die Abrechnung der Bestellung erfolgt erst mit der letzten Teillieferung.

4.5) Lieferzeit: Die Lieferung erfolgt bei online- oder telefonischer Bestellung frühestens am nächsten Geschäftstag. Die Bestellungen werden montags bis samstags innerhalb der folgenden drei Zeitfenster ausgeliefert: 

 Morgens: 9:00 bis 13:00 Uhr (Bestellung spätestens bis 22.00 Uhr am Vortag)

 Mittags: 13:00 bis 16:00 Uhr (Bestellung spätestens bis 22.00 Uhr am Vortag)

 Abends: 16:00 bis 20:00 Uhr (Bestellung spätestens bis 22.00 Uhr am Vortag)

Genannte Liefertermine sind unverbindlich. Schadenersatzanspüche bei verzögerter Lieferung sind ausgeschlossen, soweit rechtlich zulässig. 

4.6) Firmenbelieferung. Getränke089 beliefert zu den selben Lieferzeiten wie bei der Heimlieferung auch Geschäftskunden und Unternehmen in München.

4.7) Lieferung ins Büro. Diese Lieferart richtet sich an Mitarbeiter und Angestellte von Münchener Unternehmen als Alternative zur Heimlieferung. Mitarbeiter von registrierten Unternehmen können Sammelbestellungen (Bestellung einzelner Mitarbeiter zum gleichen Liefertermin) durchführen und sich diese lieferkostenfrei zum vereinbarten Termin in die Firma liefern lassen. Die Liefertermine werden mit dem jeweiligen Unternehmen individuell abgestimmt und im Shop angezeigt.

§5. Lieferkosten.  Lieferung in München erfolgt kostenfrei bei der Mindestbestellmenge - 3 Kisten für Getränke, für die anderen Waren - 25€ (ausgenommen Zigaretten). Für das anliefern und abholen von Flaschenkühlschränken, Stehtische, Bierzeltgarnituren, Geschirr, Gläser etc. wird jeweils eine Kostenpauschale von 20,00€ erhoben. Für eine Leergutabholung ohne Neubestellung werden 10€ erhoben. 

 Bei Beschädigung oder Zerstörung von vermieteten Objekten trägt der Käufer (Mieter) das Kostenrisiko der Neubeschaffung. 

§6. Haltbarkeit - MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum). Alle Artikel haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum von mindestens zwei Monaten ab Versandtag, wenn es nicht anderes beschrieben wird.

§7. Preise, Kosten Hin- und Rücksendung.   Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop angegebenen Preise. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sämtliche Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Preisänderungen vorbehalten. Der Kunde hat zusätzlich die Leergut-Pfandkosten der bestellten Ware nach Maßgabe unserer im Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen und im Online Shop unmittelbar beim Warenpreis abrufbaren Pfandkosten zu tragen. Getränke089 ist nicht verpflichtet, fremd Leergut die nicht von der Getränke089 geliefert wurden sind, mitzunehmen.   

 §8. Zahlungsweise.   Sie haben bei Getränke089 die Möglichkeit, gegen Vorkasse, per Sofortüberweisung mit PayPal und - ausschließlich bei Heimlieferung - bar zu bezahlen:

Vorkasse: der Kunde überweist vorab den Betrag auf Getränke089- Bankkonto. Sobald die Zahlung eingegangen ist, liefert Getränke089 die bestellte Ware. Bitte geben Sie stets als Verwendungszweck Ihre Bestellnummer an.

Sofortüberweisung mit Paypal: der Kunde bezahlt seine Bestellung schnell und sicher mit seiner persönlichen Onlinebanking PIN. Der jeweilige Rechnungsbetrag wird dabei von seinem Online Bankkonto auf das Getränkes089 Konto überwiesen.

Barzahlung: Diese Option ist nur bei Heimlieferung möglich. Der Kunde bezahlt dabei bei Getränke089-Mitarbeiter bei der Übergabe der Ware.

Kontoverbindung: Getränke089 Kontonummer 14146559 Stadtsparkasse München BLZ 701 500 00

§9. Gewährleistung. Sollte das Paket/die Flaschen augenscheinlich beschädigt sein, (mit neutralem Paketband oder vom Kurierdienst beklebt, durchnässte Kartonage), verweigern Sie die Annahme - Getränke089 liefert Ihre Ware erneut. Falls Sie erst nach öffnen des Paketes feststellen das etwas beschädigt wurde, benötigt Getränke089 ein aussagekräftiges Foto, welches Sie per E-Mail zusenden. Sollte die bestellte Ware bei Ablieferung nicht frei von Mängeln sein, sind Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern und daneben Schadensersatz geltend zu machen.  Beim Bruch oder zerbrochene Ware - die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahmeverzug geraten ist. 

§10. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von Getränke089.

§11. Widerrufsrecht für Verbraucher; Ausnahmen:

Wenn Sie als Verbraucher, d.h. zu Zwecken bei Getränke089 einkaufen, die weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht gemäß nachfolgender Widerrufsbelehrung. Das Widerrufsrecht besteht jedoch nicht bei der Bestellung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Widerrufsbelehrung: 

11.1) Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Getränke089,  Georgenstraße 85, 80798 München. Fax: 089/548 99 445  E-Mail: getraenke089@web.de

11.2) Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. In München werden Getränke oder andere Waren  bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

§12. Datenschutz. Die für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten des Kunden werden gespeichert, diese werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergegeben.

§13. Abgabeverbot von alkoholischen Getränken an Minderjährige. Die Abgabe von alkoholischen Getränken an Minderjährige ist gemäß § 9 Jugendschutzgesetz verboten. Durch Anerkennung unserer AGB im Rahmen des Bestellvorgangs bestätigt der Käufer die Kenntnisnahme derselben und versichert das Mindestalter von 18 Jahren überschritten zu haben und somit zum Erwerb alkoholischer Getränke berechtigt zu sein.

§14. Einverständnis. Der Kunde erklärt mit dem Absenden der Bestellung ausdrücklich sein Einverständnis zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen. Sämtliche Abweichungen bedürfen zur Wirksamkeit einer schriftlichen Bestätigung.

§15. Beanstandungen, maßgebliches Recht, Gerichtsstand, salvatorische Klausel.

15.1) Für den Fall, dass der Besteller Beanstandungen erheben will, kann er diese dem Kundenservice gegenüber vorbringen.

15.2) Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Besteller und Getränke089 gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

15.3) Ist der Besteller ein Kaufmann, so ist ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung München. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Bestellers zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Hat der Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz von Getränke089.

15.4) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. 

Copyright © 2017